Heilkreis für Sternkindmütter

Ein Kind zu verlieren ist für Eltern und Familien ein einschneidendes Erlebnis. 

Für Mütter ist der frühe Verlust während der Schwangerschaft oder kurz nach der Geburt auf noch andere Weise besonders schmerzhaft, weil neben allen Gefühlen und seelischem Schmerz auch das Körpererleben eng mit dem Verlust verbunden ist und das Vertrauen in den eigenen Körper oftmals erheblich ins Schwanken gerät.

Alles musste viel zu schnell gehen: von der Diagnose, über die (oftmals eingeleitete) Geburt bis zum Abschied und Begräbnis des geliebten Kindes vergehen oft nur Tage oder Wochen und dann soll der ganz normale Alltag weitergehen, so, als ob nichts gewesen wäre? Hinzu kommt, dass der Umgang mit Tod, Trauer und Verlust in unserem Lebensalltag keinen Platz hat und unser Umfeld meistens mit Verständnislosigkeit und Hilflosigkeit reagiert.Der Heilkreis bietet Raum und Zeit Körper, Geist und Seele nachkommen zu lassen.

Wir treffen uns 14 tägig für zwei Stunden (Ferienzeiten nach Absprache). 

Wenn die Teilnehmerinnen es wünschen ist es möglich eine geschlossene WhatsApp Gruppe zu gründen, um sich gegenseitig gut im Alltag und zwischen den Terminen zu unterstützen.

Die Gruppe ist halboffen, Start 4x im Jahr möglich.

Jede Frau kann einmal kommen, mitmachen und schauen, ob es der richtige Rahmen für sie ist.

Und das machen wir:

  • Raum für Gespräch und Erfahrung teilen (Fotos, Erinnerungsstücke etc. von Deinem Kind bitte mitbringen!)
  • Übungen zur Entspannung und Stress Reduzierung
  • Übungen zum Umgang mit Trauer und Gefühlen
  • Systemische Arbeit (Aufstellungen, Familienstammbaum)
  • Abschiedsrituale und Rituale für den Alltag finden und ausprobieren
  • und immer: ein kleiner Imbiss zwischendurch

Herzliche Einladung!

Orte und Termine unter AKTUELLES…